Duales StudiumDuales Studium oder Ausbildung?

Ein duales Studium ist die Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Hochschulstudium. Nach zwei Jahren legen Sie die Prüfung für den Ausbildungsberuf ab, nach drei Jahren erwerben Sie den Bachelor-Abschluss an der Hochschule. In der Regel erhalten Sie während der gesamten Zeit eine Ausbildungsvergütung.

Voraussetzungen sind Abitur oder Fachhochschulreife sowie ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen. Bundesweit gibt es knapp 1.000 duale Studiengänge an Fachhochschulen, Berufsakademien, Verwaltungs- und Wirtschaftakademien.

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Studium für Sie und einem Ausbildungsbetrieb in Ihrer Nähe.

Betriebe, die gezielt Abiturienten ansprechen, sind wählerisch: Sie suchen engagierte Leute mit schneller Auffassungsgabe und starkem Interesse an der Verbindung von Theorie und Praxis. Doch wie vermitteln Sie in Ihrer Bewerbung, dass Sie genau der oder die Richtige sind?

Wir helfen Ihnen dabei. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kenntnisse und Qualifikationen im Bewerbungsschreiben überzeugend darstellen.

Wir optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen, so dass der Arbeitgeber einen lebendigen Eindruck von Ihnen und Ihren Fähigkeiten erhält.
Und wir bereiten Sie auf das Bewerbungsgespräch vor.

Radiobeitrag zum "Dualen Studium" im Deutschlandfunk mit Dr. Karin Wilcke (mp3)

Kontakt

6 Fragen zur Bewerbung (PDF)